Geschichte

 

Alte Quellen erwähnen das Gehöft schon im Jahr 1203. Bis zu zwei Meter dicke Mauern gehörten zu einem Wehrturm im Zentrum des Gebäudes und zeugen von einer bewegten Geschichte. Sein starkes , behäbiges Äusseres und sein geschützter Innenhof strahlen Geborgenheit und Sicherheit aus.